Coronavirus und Training

Hallo zusammen,
anscheinend geht die Welt unter und alle wollen dies richtiger Weise aufhalten.

Die Grundschule Bad Salzig hat geschlossen, demzufolge ist die Sporthalle für uns LGBBS´ler geschlossen.

Der Fußballbund Rheinland hat den ganzen Spiel- und Trainingsbetrieb der Fußballer abgesagt/verboten.

Der Leichtathletik Verband Rheinland zieht alle Genehmigungen zu Wettkämpfen/Volksläufen zurück, untersagt also diese Durchführungen und gibt für die Trainingsbetrieb die Aufforderung zum Unterbleiben
heraus.

Die Stadt Boppard hat das Stadion für Fußball, Leichtathletik und den Trainingsbetrieb geschlossen.

Der Turnverein Bad Salzig stellt alle Aktivitäten ein, ob Tanzen, Volleyball oder Geräteturnen.

=====!!!!!!! Als Vorsitzender des VfR Salisso Bad Salzig und Übungsleiter der LGBBS !!!!!======= kann ich mich nicht vor diesen Tatsachen verschließen.
Das Risiko bei der Verbreitung des Corona-Virus eine kleinere oder größere Rolle durch unseren Verein oder der Leichtathletik Gemeinschaft Boppard Bad Salzig Vorschub zu leisten isteinfach zu hoch und schädigt das Vertrauen und die Glaubwürdigkeit unserer Vereine.

Deshalb fällt es mir schwer, ist aber unumgänglich, dass

der Trainingsbetrieb bei den Leichtathleten am Dienstag in den Gruppen:
1 Kindergartenkinder von 16:00 - 17:00Uhr
2 Schulkindern von 17:00 - 18:30Uhr
3 Jugendlichen ab 11      und
4 Erwachsene

sowie das Leistungstraining am Donnerstag !!!!!!!!!!!!!! bis auf weiteres komplett ausgesetzt wird. !!!!!!!!!!!!!

Wenn sich etwas neues ergibt, werde ich mich bei Euch melden. Dies wird aber frühestens nach den Osterferien mit dem Trainingsort: BOMAG-Stadion    zu den bekannten Zeiten erfolgen.

In der Hoffnung, dass die Einschränkungen schnell aufhören und das geregelte Leben wieder einsetzt.